Suche

 
Chocolaterie since 1895

Marmor-Gugelhupf

Zutaten

250 g Butter
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
4 Ei(er)
1 EL Rum
250 ml Milch
3 EL Kakaopulver

200g - 250g Weinrich Zartbitter Kuvertüre oder Back- und Kochschokolade Zartbitter zum Überziehen

Zubereitung

  1. Butter mit gesiebtem Zucker, Vanillezucker und Rum schaumig rühren. Den Eidotter nach und nach unterrühren.
  2. Mehl mit Backpulver vermischen und gesiebt – abwechselnd mit der Milch – unter die Dottermasse rühren
  3. Eiklar zu Schnee schlagen und unterheben.
  4. Teigmasse in zwei Hälften teilen, eine Hälfte mit 3 EL Kakaopulver verrühren.
  5. Gugelhupf Form fetten und mit Mehl ausreiben.
  6. Zunächst die helle Teigmasse in die Gugelhupf Form füllen, anschließend die dunkle Teigmasse darauf geben. Mit einer Gabel Muster in den Teig ziehen.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 50-60 Min. backen.
  8. Den Gugelhupf auskühlen lassen und vorsichtig auf eine Kuchenplatte stürzen.
  9. Den abgekühlten Kuchen mit geschmolzener Kuvertüre überziehen.